Donnerstag, 29. November 2012

Nikolausweihnachtsmarkt in Jüchen und Unglücke

Bei mir überschlagen sich gerade die Ereignisse,
so das ich gar nicht mehr zum Posten komm.
 Irgendwie fällt mir Facebook leichter dort mal eben Fotos hochzuladen
 oder was zu schreiben.
Trotzdem wollte ich euch meine MarktBilder vom letzten Sonntag nicht vorenthalten:

Nikolausmarkt in Jüchen








Mein Unglücksbaby ist dann gegen Abend erschöpf in der Hütte eingeschlafen.


Kriegsverletztung..
Das zuckersüße Gesicht meines Babys mit dem tiefen Cut 
(Gesicht knutscht Steintreppe  am Tag davor) 
und den 3 geklebten Stripes
 (zusätzlich mit einer Art Sekundenkleber versiegelt)


War echt schlimm als das passiert .. alles voller Blut und er war soooo tapfer..


Und solche Fotos bekomm ich seit einiger Zeit nur noch von meiner pupertierenden Zimtzicke..

Ihr gehts auch wieder gut,
 nachdem sie 3 Tage mit einer sehr schweren Gehirnerschütterung im KH lag
(Unfall auf dem Schulhof)

Als ich meinen Kindern dann mitteilte, 
das ich es leid bin jede Woche im KH zu hängen,
 weil einer von ihnen Mist gebaut hat
 und der nächste der was anstellt den Arsch voll bekommt, *scherz*
haben sie mich ausgelacht ..
Menno man wird noch nicht mal mehr von seinen Kindern ernst genommen ..*lol*
 

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Ist das nicht toll? Krankenhausessen? Krankenhausbetten? ;-) Ich drück die Daumen, dass ihr nicht noch eine Zehnerkarte dort lösen müßt;-) Wunderhübscher Stand! Lustig oder? "Nikolaus-Markt" und satt grüne Frühlingswiesen im Hintergrund *kicher* Liebe Grüße Doris

Sigrid hat gesagt…

Wundervolle Marktbilder.
Ich wünsche deinen beiden Kindern gute Besserung. Und für die nächsten Wochen und Monate weniger an Unfällen. Lass dich mal drücken. Alles Gute.

LG
Sigrid

Shadow Dreams hat gesagt…

Hör bloss mit der Unkerei auf .. mir reichts ...
und die ganzen Notaufnahmen .. uahhh

nee das dingen wo wir waren hieß nikolausKLOSTER ..lol.. daher paßte es dann noch

Sandra Petersen hat gesagt…

oje, dann mal gute besserung dem kleinen mann! ich kenn das von meinem mit ähnlichen begegnungen - schneidezahn meets badewannenrand oder ganz toll war auch unterkiefer/zahnfleisch kämpft mit scharfer kante vom couchtisch!
das sind dinge die man definitiv net braucht.

dein stand schaut genial aus, gute laune farben wo man hinschaut und tolle produkte!

lieben gruss, sandra