Samstag, 25. August 2012

Aquarium

Zu Beginn der Sommerferien haben wir ja angefangen Urzeitkrebse zu züchten, die aber nach 6 Wochen leider das Zeitliche gesegnet haben
Da die Kids aber so ein Spass an dem Aquarium hatten haben wir es neu eingerichtet und als Erstes mal 5 Garnelen eingesetzt.
Die sind natürlich noch voll klein aber hier habt ihr schon mal einen kleinen Eindruck.
Fische kommen später....












Kommentare:

especiallB hat gesagt…

Hallo liebe Britta!
Oh das ist ja echt witzig eingerichtet! Das sind
ja Red Bee Garnelen! Die haben wir auch!
Ich würde aber darauf achten das Du extra kleine Fische nimmst, extra für´s Nano Becken, die werden dann nicht so groß und essen dann den eventuellen Nachwuchs Deiner Garnelen nicht auf!
Der ist nämlich Mikroklein wenn er auf die Welt kommt!
Z.B. Feuersalmler, Moskito-Rasbora,
oder Du nimmst ein schönen Betta Splendens ( Kampffisch ), so Nano Cubes sind eher für Garnelen und Schnecken es gibt da echt schöne, wie z.B. die Geweihschnecke!
Wir machen das schon ne Weile mit den Fischen und Garnelen, also wenn Du Fragen hast, darfst Du gerne Fragen ;O)

Lieber Gruß und ein schönes Wochenende wünsch ich Euch noch!
Bianca

Shadow Dreams hat gesagt…

Wir haben uns schon informiert
es gibt da so ein minifisch der sich Knurrfisch nennt (oder soähnlich) und den wollten wir da mit reintun. Der tut den Garnelen auch nix

especiallB hat gesagt…

Hallo, ich noch mal!
Also ein Knurrfisch in so klein gibt es nicht! Bin mal gespannt was Du dann da rein machst! Wie gesagt, wenn Du Fragen hast.......
Ich würde mir vielleicht auch nochmal von einem zweiten Zoofachgeschäft einen Rat einholen und sagen das Du einen Cube hast oder lies doch mal im www nach! Da steht auch ne Menge http://dennerle.com/de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=197&Itemid=298

Lieber Gruß
Bianca