Donnerstag, 15. März 2012

Lange krank und die Monstas gehen ins Ausland

Nach langer Krankenzeit melde ich mich nun wieder.
 Völlig gesund bin zwar immernoch nicht und ales geht nur langsam, aber ich lebe wieder.
 Dank an all die lieben Nachfragen und Mails die ich erhalten habe.

Heute wollte ich euch eine Rasselbande zeigen die jetzzt gleich sich auf weiter Reise macht ins Ausland..
.nach Luxenburg
Meine ehemalige Klassenkameradin hatte für mich einen Grossauftrag, den ich nur all zu gerne erfüllt habe:
 Die Rasselbande:



Das Kissen habe ich nach ihren Wünschen genäht und gestickt und ich hoffe es gefällt..




2 Dinkelkissen  für ihre Mäuse..



und 2 Kuschelmonsta
 (nein das ist nicht Fabis Monsta .. ich habe genau so eins nochmal genäht)





So jetzt flitz ich schnell zur Post..

Kommentare:

Muschelmaus hat gesagt…

Schön, das es Dir wieder besser geht und den Monstern gute Reise. Habe gerade auch den Umbau Deines Arbeitsbereiches bewundert, toll. Da bin ich gespannt, wie es ausschaut, wenn es fertig ist.
LG von der Maus

Lillith Rose hat gesagt…

Schön das du wieder da bist....und deine Bande ist so witzig und süß !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

wupperbaer hat gesagt…

Weiterhin gute Besserung....schone Dich weiter, nicht das Du einen Rückschlag bekommst...ist nicht gut!!!

Supi...Auslandsauftrag...herzlichen Glückwunsch...bei diesem süssen Monstachens!

GLG Regina

Lee-Ann hat gesagt…

wow das ist aber eine schöne rasselbande...und dir wünsche ich viel sonne...viele minütchen zeit um wieder kraft zu tanken...
liebe grüsse lee-ann