Donnerstag, 20. Oktober 2011

Wenn du es anständig willst, mache es selber....

Vor vielen , vielen, vielen Monaten hatte ich eine Häklerin gebeten mir eckige Körbchen zu fertigen (Tausch).
Nachdem ich nach unendlich langer Zeit zum 1.000 mal nachfragte, bekam ich zu hören, das es total schwer und so gut wie unmöglich wäre.
Alle Versuche wären krumm, schief und häßlich geworden.

Nun gut .. ich bin zwar absolute Häkelanfängerin und kann keine über 25 Jahre Häkelerfahrung aufweisen, trotzdem habe ich mich ran getraut und mein erstes Körbchen ist entstanden.


Ohne Anleitung - trotzdem ist es weder krumm noch schief geworden...




Es sollte ein eckiges Körbchen mit hohem Rand werden,
welchen ich umschlagen kann.



Es werden noch einige folgen weil es so easy ist..



Jetzt stellt sich für mich die Frage..
Bin ich ein solches Naturtalent beim Häkeln? (glaube kaum)
Die Andere unfähig etwas ohne Anleitung hinzubekommen?
oder
Sie hatte keine Lust ihre Tauschschulden gescheit zu begleichen....?
 Welche Antwort/en ich für wahrscheinlicher halte, behalte ich mal für mich...

Kommentare:

AbraKassSandra hat gesagt…

dein Körbchen ist toll und selbst ist die Frau ;-) Finde es bloß schade, wenn man seine Tauschschulden nicht einlöst. Sie hätte ja was anderes anbieten können, wenn es nicht klappt!
LG Sandra

Püppies und Rabauken hat gesagt…

Das Körbchen sieht ja toll aus! Das könnte ich mir auch gut bei mir vorstellen - also, wenn Du noch mehr davon produzierst ;o)
Wahrscheinlich hast Du einfach das besondere Händchen, alles zu können! ;o) Ein Naturtalent eben und die andere vielleicht keinen Bock, naja...

Mit welchem Garn hast Du das denn gehäkelt? Ist das sowas ähnliches wie Bast oder so? Sieht jedenfalls toll - großes Lob!

Lieben Gruß Sandy

Shadow Dreams hat gesagt…

Die hatten im Kaufland vor einiger Zeit so 1€ - Dekogarn/bast/sisal und da habe ich 3 Knäule von verbraucht

Nkbaer hat gesagt…

sieht sehr gut aus für deinen ersten versuch...kompliment.
Das Garn / Wolle sieht interessant aus, die würden gut in mein Bad passen. Aber bevor ich jetzt was anfange, muss ich erst mal Ufo´s fertig machen...*g*.
Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen nächsten Körbchen
Lg Nadja

lille stofhus hat gesagt…

Deine Körbchen sind superschön geworden.
Ärgere Dich nicht über die Tauschschulden. Lohnt sich nicht.

LG Gela

Pattililly hat gesagt…

du solltest vielleicht ein ebook daraus machen, dann kann die andere ja was lernen ;-D
sieht aufjedenfall gekonnt gut aus.

lg patti

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ du bist genial, ich denke, du bist wirklich ein naturtalent!!! tolles körbchen, sowas hätt ich nie geschaft, obwohl ich sehr sehr gerne häkle!!!
glg nathalie... ach ja... und ein ebook, wär doch ne tolle idee!!!

Schnulli hat gesagt…

Boah Liebes...das sieht total klasse aus...als ob sie aus...oh weh...wie heißt diese Pflanze...Hyazinthe oder so...da gibbet doch so tolle Körbe...einfach genial und dieses kleine Blümchen vorn drauf...Bin total begeistert. Dürfte ich fragen, was du da für Stöffchen verhäkelt hast?
Der "Rest" der Akrion tut mir unheimlich Leid. Ich drück dich mal ganz lieb....aber dein Ergebnis..genial

Leeve Jrööß
Schnulli

*räusper...man sollte auch andere Beiträge lesen....weiß jetzt, was du verhäkelt hast *lach

AngelinaS CreativEcke hat gesagt…

schick schick!!!!

gut gemacht :-)
ECHT?
ohne Anleitung....
*grübelwiedasklappenkönnte* vielleicht komme ich drauf...dann versuch ich es auch...bin ja ein helles kopfi *lach*

SonnigeGrüße
Angelina

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

Liebe Britta ,
ich glaube - ich weiß von wem du sprichst ... .
Mir ist es mit Jemanden kürzlich ähnlich ergangen dieser Jemand hat seit über einem Jahr Wolle von mir und bekommt es nicht hin - mir das Versprochene ( Filzpuschen ) zu machen - dies ist nur eine Sache - von mehreren , auch beim Herbstwichteln 2010 war dieser Jemand meine Wima , bis heute hab ich kein Wichtelpäckchen von dieser Person bekommen .
Habe dieser Person sofort die Freundschaft gekündigt .
Nun weiß ich - aus sicherer Quelle - das sie mich überall am Telefon schlecht macht und über mich ablästert - soll diese Person machen , wenn sie ihre * Befriedigung dabei findet - ich weiß , wer meine wahren Freunde sind ;o) . Das ist für mich keine Freundschaft - auf soetwas kann ich sehr gut verzichten .
Ich möchte mich bei Demjenigen , der mich vor dieser Person gewarnt hat bedanken , jetzt weiß ich wenigstens wo ich dran bin .
GGLG
Gabi

Gabi hat gesagt…

Das ist Dir super gelungen, das Körbchen. Ich habe in der letzten Woche ein rundes mit geschwungenem Rand auch ohne Anleitung gehäkelt, das war nicht soooo schwer. Also ist es auf jeden Fall machbar ;-)
Ärgere Dich nicht, es lohnt sich nicht. Aber jetzt darfst Du wirklich nichts mehr selber machen, was Du Dir beim Weihnachstwichteln gewünscht hast, o.K.????
Bis bald
LG Gabi

Shadow Dreams hat gesagt…

Keine Angst Gabi .. ich brauche noch ganzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz viele von den Körbchen.
ich brauche die zum dekorieren und für Märkte um meine Sachen zu präsentieren.
Also keine Angst.. kann noch so 30 Stück in verschiedenen Größen gebrauchen ..*lach*

Gabi hat gesagt…

*hihihi* ...na dann is ja gut! :-)))))

Michelle hat gesagt…

Na dann lass uns doch teilhaben an deinem Talent und mach ein ebook draus.

Ich hätte Lust am Versuch Körbchen häkeln.

Liebe Grüße
Michelle

esophie hat gesagt…

sehr schoen ist dein Koerbchen geworden:-) ich mache Koerbe aus papier (zeitung), aber nur runde, weil die einfacher sind:-)

vielleicht hatte die erste Frau keine Zeit oder keine Lust die Tauschschulden auszugleichen?
LG aus Polen!

Pilzkitsch hat gesagt…

Das Körbchen ist echt toll und sieht überhaupt nicht nach Anfänger aus! Du scheinst ja auch nicht wirklich eine zu sein, hast doch sogar schon ein Häkelebook herausgegeben! ;-) LG ANdrea