Sonntag, 3. Juli 2011

Sommerfest und Krankenhaus

Gestern war mal wieder Sommerfest bei uns im Kindergarten.
Jedes Mal führen alle Kinder was in den einzelnen Gruppen und dann zusammen auf.
Eltern spenden Kuchen, Torten, Waffelteig, Würstchen etc und stellen sich auch selber hinter Grill, Kuchen- und Getränketheke.
Das gesammelte Geld wird dafür verwendet das im darauf folgenden Frühjahr der komplette Kindergarten mit ALLEN Kindern in den Freizeitpark Schloss Beck fährt.
Die Kinder brauchen nicht einen Cent zu zahlen und das finde ich immer eine tolle Geschichte, da nicht alle sich sowas leiten können.



Abends habe ich dann Pöckchen bei Fabi und bei mir festgestellt und als fabi die nacht noch angefangen hat sich zu übergeben sind wir sofort morgens ins Krankenhaus
Meine Vermutung waren Windpocken...
Die komische Ärztin war anderer Meinung :
 meint es wäre ein virusbedingter Hautausschlag,der aber unbedeutend wäre. Schlimmer wäre Fabis Magendarmvirus *häh???* - angeblich - bei Fabi  und hat ihm ein ABGELAUFENES Medikament mitgegeben
 Selbstverständlich hat er es NICHT bekommen und hat auch nicht mehr gebrochen.
Dafür ist mir total schwindelig und komisch.
Sind morgen erstmal beim richtigen Kinderarzt mit dem Kind!!!!

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Hallo Britta,

das Sommerfest scheint ja richtig toll gewesen zu sein, eure Erkrankung dagegen ja leider nicht.

Ich hoffe ihr habt morgen diagnose- und behandlingstechnisch mehr Glück als im Krankenhaus!

Liebe Grüße

Melanie

Michelle hat gesagt…

Windpocken jucken wie Hölle, da wärst du dir schon längst so sicher, dass du einen anderen Arzt am selben Tag noch aufgesucht hättest.

Gute Besserung für euch beide.

Liebe Grüße Michelle

Meeresfrüchtchen hat gesagt…

Die Ärztin hat Euch ein abgelaufenes Medikament mitgegeben? Das ist ja ein starkes Stück....ich meine, manche Medikamente benutze ich auch noch ein bissel länger, wenn sie dunkel und trocken gelagert waren, aber natürlich nur harmlose Sachen und auch nicht über 1 Monat länger. Dass Ärzte sowas mitgeben ist schon bedenklich. Das sollte es eigentlich nicht geben.

Hoffe, alles wird schnell wieder gut bei Euch!

Liebe Grüße,

Anne

Shadow Dreams hat gesagt…

@ Michelle
ich hatte schon 3 mal Windpocken und Lara 2 mal
Verläuft immer anders - auch der Juckreiz ist unterschiedlich

kreativkäfer hat gesagt…

OJE das klingt ja übel! Gute Besserung für Euch und einen guten Arzt morgen!!!!
GLG Andrea

Schnickschnack hat gesagt…

oh wie furchtbar ist das denn??? Was für eine unfähige Ärtzin. Ich hoffe euch geht´s schnell wieder besser und der Kinderartz weiß Rat.
Cheyenne & ich hatten vor ein paar Jahren die Windpocken, aber gebrochen haben wir beide nicht, allerdings hatte ich sie erst & Cheyenne bekam sie 3 Wochen später.
Lg
Tanja

zwitscherling hat gesagt…

Ohweh, das war aber ein blöder Abschluß Eures Festes .... Ich hoffe, Ihr seid schnell wieder auf dem Damm und Eure Kinderärztin kann den Bockmist vom KH wieder ausbügeln!!
Liebe Grüße
Kerstin

ElfenFilz hat gesagt…

Hallo Britta , tolles Kinderfest.
Nicht so toll mit eurer Erkrankung.
Ich hoffe ihr habt heute gewissheit was sich da eingeschlichen hat. Hoffe es geht schon besser und gute Besserung weiterhin.
Lg GAbi

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hallo!
Wünsche deinem Sohnemann gute und rasche Besserung.
GLG Claudia

Elli hat gesagt…

Hallo,
also dreimal Windpocken kannst du nicht gehabt haben. Zweimal ist schon seeeeeehr selten, aber dreimal kann nicht sein.

Wenn man einmal Windpocken hatte ist man in der Regel lebenslang immun.
Bei einer Reaktivierung der Vien die bei einer Infektion immer im Körper bleiben kann man Gürtelrose bekommen.

Richtig ist dass die Windpocken meist stark jucken. Wobei ich als Kind Windpocken gehabt habe die keinerlei Symptome auslöste. Festgestellt wurde es in meiner Schwangerschaft das ich sie damals hatte weil ih einen Antikörpertest habe machen lassen.

Also muß der Ausschlag woanders hergekommen sein.

Elisabeth (examinierte Krankenschwester)

Shadow Dreams hat gesagt…

Doch 3 mal Windpocken.
Wurde mir jedesmal vom Arzt bestätigt - bei allen drei malen.