Donnerstag, 28. Juli 2011

Ich bin total traurig

.. morgen hat Sohni seinen letzten Kindergarten-Tag und dann heißt es Abschied.
Alle Kindergärtnerinnen mit denen ich näher zu tun hatte, haben von mir eine Ü-Tüte bekommen (Bild ganz unten)
Meine Lieblingskindergärtnerin, die schon Lara hatte und die mir echt ans Herz gewachsen ist, hat noch zusätzlich diese 3 Geschirrtücher bekommen

Bestickt mit Little Leprechaun








In den Tüten waren Seifen, Lesezeichen und Schminktäschchen aus der Talk to me IV-Serie drin


Alle haben sich riesig gefreut, als sie die Tüten heute bekommen haben und hatten Tränen in den Augen...

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Jetzt hast du es hinter dir!
Ich hasse Verabschiedungen auch, da heul ich immer!!!

LG YVonne

Shadow Dreams hat gesagt…

Ich gehe Fabi zwar morgen nochmal in den KIGA aber die Tüten wollte ich heute schon loswerden.-
Jaaa ich heule auch immer.. finde sowas fürchterlich.. bin doch eh so ein sentimentaler Mensch

Yvonne hat gesagt…

Dann musst d u ja morgen nochmal tapfer sein.
Ja, gerade der Kindergartenabschied ist fürchterlich. Da haben die Kleinen ihren ersten Lebensabschnitt plötzlich hinter sich gebracht und die Endlichkeit wird einem bewusst.
Da gibt es nur eine Lösung: Es muss ein neues Kind her! Also nochmal nachlegen, Britta :-)))

HIhi...
LG Yvonne

Shadow Dreams hat gesagt…

ähhh neee.... bin zu alt

brauch ich nicht...
abgesehen davon wäre die Eifersucht bei meiner Tochter zu gross und wir haben nur 2 Kinderzimmer...
Teilen ist da doof

Naehfantastisch hat gesagt…

Ach je! Das hab ich auch noch vor mir. Bei uns ist auch morgen endgültig Abschiednehmen vom Kiga angesagt.
Eine schöne Zeit geht zu Ende. Aber ein toller neuer Lebensabschnitt beginnt.
Und trotzdem: Zum Großwerden könnten die Mäuse sich doch noch ein bißchen Zeit lassen.

Sei herzlichst gedrückt

LG Evelyn

Melanie hat gesagt…

Hallo Britta,

offiziell wurde Luisa zwar schon am 01.07. verabschiedet, aber auch sie hat morgen ihren letzten tag.

Ist schon komisch sie nie wieder dort abholen zu müssen.

Im Prinzip war ich von 2006-jetzt durchgehend jeden Morgen und Mittag dort.

Liebe Grüße

Melanie

Shadow Dreams hat gesagt…

Ich bin seit Januar 2005 ständig im kindergarten.. ahbe aber mal 1 Jahr ausgesetzt

ich glaube bei mir schmerzt der Abschied mehr wie bei Fabi.. der ist da schmerzfreier

Schnickschnack hat gesagt…

Hallo Britta,
was für schöne Überraschungstüten, tolle Idee.
Bei uns war der Abschied damals nicht so schwer, denn Cheyenne ist nicht gerne in den Kiga gegangen. Den Abschied von der Grundschule haben wir allerdings auch schon unter uns und der war auch sehr traurig, weil Cheyenne eine ganz tolle Lehrerin und Klasse hatte.
Lg
Tanja

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ oh wie süüüüüüüss!!!! ich würd am liebsten auch die kindergärtnerin deines sohnes sein!!! boah... wird die freude haben!!!!
deine stickis sind aber auch wieder herallerliebst!!!!
wie immer!!!!!
gglg nathalie