Freitag, 10. Juni 2011

Neue bes. Pixibuchhüllen und Krankenlager

Ich wollte mal etwas andere Pixibuchhüllen ausprobieren
(ITH- für Faule)
und habe etwas rumprobiert
DAS ist dabei rausgekommen 
und ich finde es ist mal was anderes...













EDIT:
Mein Gott gibt es kranke Leute!!!
Ich kann für meine Kinder digitalisieren WAS immer ich will, denn es ist für den Eigengebrauch und wenn ich welche verschenke fällt das auch darunter ..
 Also bekommt euch ein und kehrt vor eurer Haustüre .. da ist es dreckig genug!




Das es hier so still ist liegt auch daran das ich unseren Zoo pflegen muß
 Zuerst bekam dieses Meerie ne Hautkrankheit und mußte 4 mal am Tag "geschmiert werden"
 aber es ist inzwischen alles verheilt und das Fell nachgewachsen.. (Achtung schüchtern)


Nun ist mein ältestes Meerie krank und man kann nix machen.. ein kompletter Zahn ist abgebrochen (an der Wurzelspitze)
Jetzt muß ich täglich mehrfach Möhren und Gurken in schmale Streifen schneiden und füttern und hoffen das der Zahn bald nachgewachsen ist (ist immer ein kritischer Zustand wenn das passiert .. also Daumendrücken)

Kommentare:

NaehVision hat gesagt…

Die Pixibücherhüllen sind total klasse. Schade, dass meine Kids dafür schon zu groß sind.
Gute Besserung an alle.

LG
Frauke

Schneiderbären hat gesagt…

Die Hüllen für die Pixibücher sind einfach eine Wucht, sehen super schön aus. Glänzende Idee. Das mit dem Zoo tut mir echt leid. Drücke ganz fest die Daumen.
Und was macht der Rücken???
LG
Claudia

DINIMINI hat gesagt…

Wow, die Hüllen sind ja Spitze!

Von mir auch gute Besserung an alle...

liebe Grüße
Erika

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ deine hüllen sind echt der hingucker schlechthin!!!! total schön!!!! wow!!!!
du bist einfach mega kreativ!!!!
ggglg nathalie

Dingsens. hat gesagt…

Bei meinem meerschweinchen sind auch die schneidezähne abgebrochen, er ist dann schon wenige wochen später gestorben aber bei 8 jahren war das dann schon okey.