Donnerstag, 9. September 2010

kleines Luder

Vorgeschichte:
Wir mußten heute in die Apotheke für Lara (meine 9-jährige Tochter) Nasenspray kaufen
Dazu bekamen wir ein Erwachsenen-Rätzelheft was Lara sich direkt krallte.
Eine Stunde später kam sie stolz und zeigte mir zwei super schwere und völlig gelöste Rätzel:



Mir blieb der Mund vor Staunen offen stehen.
"Hast du ihr geholfen?", war meine erste Frage zu Micha.
Aber der guckte genauso fassungslos.

Ich könnte ja jetzt schreiben, wie klug meine Tochter ist und was für ein Genie *zwinker*, und mir hier damit angeben ...aber ich bin nicht der Typ der andere hinters Licht führt und Halbwahrheiten erzählt um mich zu profilieren.

Ganze 2 Minuten habe ich gebraucht bis die "Glühbirne über dem Kopf anging"
(so verwundert und platt war ich)
und geschnallt habe, was das kleine Luder gemacht hat :
Hinten waren die Lösungen versteckt
*lach*
und sie meinte doch mal eben ihre Eltern veräppeln zu müssen.
Da muss sie aber ehr aufstehen *lach*

Kommentare:

piggy3 hat gesagt…

Haha, ganz schön pfiffig, die junge Dame!
Das ist ja sowas von cool, wie sie es euch präsentiert hat *hihi*, ich find's klasse!
Schöne Grüße auch an die Rätsel-Königin von
Petra ;o)

wupperbaer hat gesagt…

ganz schön pfiffig...aber nicht schlecht!

GLG Regina

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

... mööönsch, so ne Knalltüte! ;)

Wollte mich schon mit Dir über das "German Wunderkind" freuen! :)

LG,
Pupe

Mama Lolo´s Creativ-Ecke hat gesagt…

:-)) ....ist das schööööööön!
Eure Gesichter hätt ich gern gesehen!
Einfach herrlich, diese Aktion! ;-)

♥ Mama Lolo

dani.m. hat gesagt…

DAS nenne ich clever! Wie sagte schon unser Chemielehrer: "Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht!"
LG, Dani