Sonntag, 19. April 2009

Heiiiiiiiiiiiiimmmmmattttt

Männe hatte am Freitag frei und hat mich gegen 13 Uhr angesprochen (ihn nervte mein gebastel,gesäge und gebohre *lach*), ob ich nicht Lust hätte mal wieder (nach Jahren) nach Wuppertal zu fahren.
Ich habe glaube ich ziemlich belämmert geguckt "häh??Ja klar aber wie kommst du da jetzt drauf??"
"Mir fällt die Decke auf den Kopf. Lass uns Schwebebahn fahren"
Tja.. aus der Schwebebahn ist nix geworden *kicher* aber dafür waren wir im Wuppertaler Zoo.
Ich bin ja in Wuppertal geboren und aufgewachsen und hänge sehr an der Stadt, wo auch noch einige Bekannte von mir wohnen.
Im Zoo war ich allerdings seit Jahren nicht mehr.
Völlig überrascht war ich über etliche Erneuerungen und neuen Gebäuden, die einfach nur grandios waren
Da dies aber eine Spontanaktion war, waren leider meine Batterien vom Fotoapperat nicht aufgeladen. Deshalb gibs nur einige Bilder..

Hier das neue Pinguinhaus
- man kann auch unter dem Wasser hergehen und die Pinguine schwimmen über einen drüber.



die Kinder waren total faziniert



Der Biber lag wie tot da .. erinnert mich irgendwie an Männe *kicher*auf dem Sofa


Hier im Aquarium



Hier das Reptilienhaus







Die Eisbären


Hier im Raubkatzenhaus
Ich ahbe mich schon gewundert wo die Tiger und die Löwen waren
- von denen war keine Spur


Die haben ein rieeeeeeeeeeeeeeeeeeesiges neues Freilaufgehege bekommen (Zoo wurde erweitert)
Hier die Tiger .. bei den Löwen und den Babys ist der Akku leider abgesoffen..*schnieeeefff*







1 Kommentar:

kerstinnaeht hat gesagt…

Ich wohne jetzt ca. 4 Jahre hier in Wuppertal, war aber noch nie hier im Zoo! Mir wird immer erzählt, dass der so bergig (passend zum bergischen Land ;-) ) ist, und das schreckt mich doch seeehr ab!
Lg Kerstin