Montag, 18. August 2008

Wickelantonia für Lara etwas abgeändert

Da Lara trotz regelmäßiger Schläge mit der Bratpfanne auf dem Kopf immer weiterwächst und ihre Herbst/Wintersachen vom letzten Jahr nicht mehr richtig passen (Ärmel zu kurz), muß was neues her.
Hiermit habe ich angefangen (etwas farbenfroher aber dafür nicht grossartig betüddelt):





Da mir der Halsausschnitt viel zu tief war, habe ich noch so ein Stoff-V reingenäht

Kommentare:

SchwarzeRose hat gesagt…

Das ist ja ein richtig schickes Shirt geworden. Der Stoff ist ja der Hit! Mit dem eingesetzten Dreieck sieht es sogar so aus, als ob das so sein müsste. :-) Problem geschickt gelöst!

GLG Katrin

Mamis Werke hat gesagt…

...das Problem hatte ich auch schon einmal so wie Du gelöst!Aber alles in allem super gelöst und das Shirt ist total schick!!Und deiner maus scheints ja zu gefallen..
Glg
martina
...schau mal in meinem Blog habe einiges an stoffen und Schnitten aussortiert!!

Vera hat gesagt…

Wunderschööön geworden und das Stoffchen einfach "Zucker".
VLG Vera

Brigitte hat gesagt…

gsd haben die Bratpfannenattacken keine Spuren hinterlassen :O))
Ein superschönes Shirt , der Ausschnitt mit dem Einsatz find ich toll, das hat was

LG
Brigitte

LinVins hat gesagt…

Das Shirt gefällt mir auch super! Und die Lösung mit dem V ist doch als ob es so sein sollte!

LG
Kirsten

JoeyTogs hat gesagt…

Wow - die sieht ja mal super aus!

Die Idee mit dem eingesetzten Dreieck ist genial - bei uns sitzt die Wickelvariante nämlich auch immer viel zu tief.

Ganz, ganz liebe Grüße

Tanya