Sonntag, 20. April 2008

Erste Jeanshose für mich

Da ich ganzzz dringend eine neue Jeans brauchte, habe ich mich getraut, mir selber eine zu nähen.
Ich hatte noch so einen tollen dunkelblau/schwarzen stretchigen Jeansstoff und somit habe ich mich an Werk gemacht. Die Nähte habe ich alle hell-beige doppelt abgenäht
Eigentlich wollte ich so bebleichte Stellen an Po und Oberschenckel haben und hatte bei der Hobbyschneiderin nachgefragt, wie man das macht.
Aber die Ideen und Tipps, die ich da bekommen habe waren alles Mist. Habe einige an Probelappen ausprobiert...
Die Einen meinten ich sollte vorsichtig einen Schwingschleifer nehmen oder mit Schmirgelpapier .. vergesst es .... gibt sofort Löcher.
Die einen meinten mit weißer Farbe und viel Wasser die hellen Stellen anmalen ... Oh Mann sah das schei** aus.
Der fast schwarze Stoff wurde breitflächig grau und die Poren und Faser der Hose waren verklebt. Man sah es sofort das es Farbe war!!!

Also habe ich es so gelassen, wie es ist..

Bilder am Model konnte ich ja nicht selber machen. Mal gucken ob ich Männe dazu überrede mal ein paar Bilder zu machen





Kommentare:

Feenwerkstatt hat gesagt…

Ach ja, Jeans ist ein schwieriges Thema!!!!Es kommt ja auch immer auf den bestimmten Stoff an... manche lassen sich eben ganz schlecht bleichen. Ich habe einen Rock aus schwarzem Jeans, den habe ich zig mal in der Wäsche gehabt, dann habe ich mit einer Scheuermilch und einer festen Bürste die gewünschten Stellen bearbeitet - da passierte endlich was.
Leg die Hose doch erstmal bei den nächsten Wäschen auf rechts mit dazu und schau, ob sich was tut...
Die ist so toll geworden, und mit ausgwaschenen Nähten sieht sie bestimmt superklasse aus!

Übrigens hatte ich in Deinem Profil gelesen, daß Du Goldschmiedin bist...bin ich auch! Vielleicht sind wir uns in Essen in der Berufsschule schonmal über den Weg gelaufen???
LG Anja

Basteln und Nähen hat gesagt…

wow..echt ein tolle teil.....ich hab mich noch nicht getraut.....kommt noch.....wenn ich den richtigen stoff finde...aber deine ist schon mal so ein richtiges tolles teil...gratuliere


hlg

streusele

Especially Orangenhexe hat gesagt…

An eine Jeans habe ich mich noch nie rangetraut.
Sie sieht toll aus und sei sieht richtig klasse verarbeitet aus.

Bin schon neugierig auf das Bild am Model :o))

Ganz liebe Grüße
Andrea

Shadow Dreams hat gesagt…

@ Feenwerkstatt / Anja

Die Welt ist klein.
Klar bin ich in Essen zur Berufs-Schule gegangen
Auch binterher bei der Meitserschule war ich wieder da.

Mein absoluter Lieblingslehrer war der Herr Gallmannn - ich habe nie im Leben vorher so einen fähigen und gerechten Lehrer erlebt

Conny hat gesagt…

also ich bleiche mit Danklorix. Das ging bisher ganz gut. Allerdings hab ich das nur mit blauen Jeansstoffen gemacht. Mal gesprüht, mal mit Pinsel, mit Bimsstein oder ganz eingelegt. Ging immer super. Aber jetzt hab ich einen olivfarbenen, und da trau ich mich nicht ran mit Bleiche. Ich werde es aber noch versuchen!
LG Conny

wupperbaer hat gesagt…

Hallo Britta...

verrätst Du mir vielleicht, welchen Hosenschnitt Du genommen hast? Sieht soooo toll aus...und bin jetzt auch ganz neidisch auf Anja...so eine schöne Tilda-Schminktasche...snief...aber wir sehen uns ja noch...bin die große böse Schwester.... :)

LG Regina

Antje hat gesagt…

Ich finde deine Jeans echt klasse. Die kontrastfarbigen Nähte sehen super aus. Zum Ausbleichen kann ich dir keine Tipps geben, weil ich so etwas gar nicht mag.
Wie Regina auch, würde ich gerne wissen, welchen Schnitt du genommen hast. Ich bin nämlich auch gerade im Jeans-Näh-Rausch.

LG
Antje

Shadow Dreams hat gesagt…

ok .. wegen dem Schnitt


Der Schnitt ist klasse - sitzt super .. allerdings hätten ich die Hose oben rum ruhig etwas enger nähen können.

Da ich leider von der Schwangerschaft (Fabi) noch immer Bauch habe, der nicht weggeht *grummel* , standen die Taschen seitlich voll auf und sahen unmöglich aus.

Ich habe die Taschen dann mit einer Doppelziernaht zu genäht.
Beim nächsten mal werde ich die Tasche versetzen nach oben (paralell zum Bund)


Also die Hose ist so eine kleine Einzelpackung von Burda 8242

von Größe 34 bis 60


@ Wupperbär

Hihi .. ich habe keine Angst vor großen Schwestern .. komm doch .. komm doch

wupperbaer hat gesagt…

Ich komme....spät. beim Wichteltreffen...fragt sich nur wer sitzt vorne und wer hinten...

Kann man diesen Schnitt noch kaufen?

LG Regina...die keine Angst vor kleinen Schwestern hat...bin ja auch 10 cm größer!!!!

Shadow Dreams hat gesagt…

Ich bin 175 cm .. was hast du aufzuweisen *mal die Boxhandschuhe rausholen gehe* *lachtot*

Ob der Schnitt noch zu kaufen gibt weiß ich nicht, denn ich habe ihn geschenkt bekommen

GGLG Britta